2909/20

Regionen von Usbekistan und Kasachstan entwickeln die handelswirtschaftliche Zusammenarbeit

In der Stadt Urgench fand am 25.-26.Februar das zweite Forum der interregionalen Zusammenarbeit zwischen der Republik Usbekistan und Kasachstan statt.
 
Am Forum, das zur weiteren Vertiefung alter freundschaftlicher, nachbarschaftlicher Beziehungen und strategischer Partnerschaft zwischen den beiden Ländern, zum Informationsaustausch über Industriepotentiale und Möglichkeiten von Regionen organisiert war, nahmen über 200 Vertreter von Geschäftskreisen von Kasachstan und ca. 150 Unternehmer aus ganzen Regionen von Usbekistan teil.
 
Am ersten Tag der Veranstaltung fanden Sitzungen unter Beteiligung zuständiger Angestellten von Ministerien und Behörden der beiden Länder, Leiter von Regionen, Unternehmer, Wirtschaftswissenschaftler statt. Im Rahmen des Forums wurde auch eine Ausstellung von Produkten, die in Usbekistan und Kasachstan produziert werden, organisiert, und eine Reihe von Verträgen und Abkommen zur Entwicklung von interregionalen Beziehungen unterzeichnet. 
 
Am 26.Februar kamen der Premierminister von Usbekistan Abdulla Aripov und der Premierminister von Kasachstan Askar Mamin zusammen.
 
Premierminister von Usbekistan A.Aripov wies darauf hin, dass freundschaftliche Beziehungen zwischen den Leitern der beiden Länder in den letzten Jahren eine feste Grundlage zur Weiterentwicklung der Beziehungen schufen. 
 
Askar Mamin bedankte sich für traditionelle Gastfreundschaft und betonte, dass dieses Forum für interregionale Zusammenarbeit, das auf Initiative des Ersten Präsidenten von Kasachstan Elbasi Nursultan Nazarbayev und des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev regelmäßig durchgeführt wird, zur Vertiefung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern beiträgt.
 
Beim Treffen von Regierungsdelegationen wurden die Perspektiven der Kooperation bei der Implementierung gemeinsamer Projekte in handelswirtschaftlichen Bereichen, beim Ausbau direkter Kontakte zwischen den Regionen der beiden Länder in Bereichen Energie, Wassernutzung, Verkehr und Transit besprochen.
 
Zum Schluss des Treffens unterzeichneten die Premierminister der beiden Länder die Erklärung des zweiten Forums für interregionale Kooperation zwischen Usbekistan und Kasachstan. Zudem wurden auch weitere Verträge zwischen den Ministerien für Wirtschaft und Industrie, Investitionen und Außenhandel, Handelskammern der beiden Länder unterzeichnet.
 
Der Regierungschef von Kasachstan Askar Mamin besuchte zusammen mit dem Premierminister von Usbekistan Abdulla Aripov die historische Stadt Chiwa.