2210/18

ÜBER DEN OFFIZIELLEN BESUCH DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK USBEKISTAN IN DIE FRANZÖSISCHE REPUBLIK

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev besucht am 8.- 9. Oktober 2018 auf Einladung des Präsidenten der Französischen Republik Emmanuel Macron zu einem offiziellen Besuch nach Frankreich. 



Während des Besuchs ist es vorgesehen die Verhandlungen der Präsidenten, Treffen mit der Führung des Parlaments, Vertretern von Unternehmen und Finanzinstitutionen Frankreichs sowie mit der Generaldirektorin der UNESCO Audrey Azoulay, im Laufe dessen die Perspektiven der Vertiefung der Partnerschaft zwischen Usbekistan und der UNESCO besprochen werden und ein gemeinsamer Handlungsplan in den Jahren 2018- 2021 aufgenommen wird. 



Auf der Tagesordnung des Usbekisch-Französischen Gipfeltreffens standen die Fragen der weiteren Entwicklung des politischen Dialogs, des Ausbaus der praktischen Zusammenarbeit im handelswirtschaftlichen und Finanzbereich, der gemeinsamen Realisierung von Investitionsprojekten in verschiedenen Bereichen sowie der Intensivierung des kulturellen und humanitären Austauschs. 



Als Ergebnis der Treffen und Verhandlungen wird vorgesehen, mehr als zehn zwischenstaatliche und zwischenbehördliche Dokumente zu unterzeichnen.