210/20

Über den Arbeitsbesuch des Präsidenten der Republik Usbekistan in der Republik Indien

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev wird am 17.-18. Januar 2019 auf Einladung des Ministerpräsidenten Indiens Narendra Modi zu einem Arbeitsbesuch dieses Land besuchen, um am 9. Internationalen Investitionsgipfel "Dynamische Gujarat - 2019" teilzunehmen. 



Das Staatsoberhaupt wird in der Plenartagung des Gipfels eine Rede halten, und Gespräche mit dem Ministerpräsidenten Narendra Modi führen. Beim Gespräch werden die aktuellen Fragen der usbekisch-indischen Zusammenarbeit sowie die internationale und regionale Politik besprechen. 



Das "Dynamische Gujarat" Gipfel, das auf Initiative des Ministerpräsidenten Narendra Modi in Gandhinagar seit 2003 stattfindet, ist das größte internationale Forum in der Region. Die Teilnehmer sind Staats- und Regierungschefs, Minister, Leiter internationaler Organisationen und multinationaler Unternehmen sowie führende Analytiker und Experten. 



Traditionell stehen im Fokus der Teilnehmer an diesem Forum die aktuellen Entwicklungsfragen der globalen Wirtschaft, des Ausbaus von Partnerschaften im Handelsbereich, der Heranziehung von Investitionen und eines breiten Austausches fortschrittlicher Technologien und Wissen.