2705/19

Präsident der Republik Usbekistan empfing den Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation

Am 7. März empfing der Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev den Ko-Vorsitzenden der usbekisch-russischen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit, den Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation Maxim Oreshkin. 



Betont wurde, dass der Staatsbesuch des Präsidenten von Russland Vladimir Putin im Oktober 2018 in Usbekistan die Zusammenarbeit mit neuen praktischen Inhalten ausgefüllt hat. 



Als Ergebnisse des Jahres 2018 überstieg das Wachstum des gegenseitigen Handels 20 Prozent und erreichte fast sechs Milliarden US Dollar. Grosse Investitionsprojekte werden mit der Beteiligung führender russischer Kompanien und Banken, unter anderem in den Bereichen Energie, Öl und Gas, Chemie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Textil, Nahrungsmittel und vielen anderen. 



Der Minister für wirtschaftliche Entwicklung Russlands bedankte sich herzlich beim Staatsoberhaupt Usbekistans für den aufrichtigen Empfang und übermittelte die Grüße und die besten Wünsche des Präsidenten der Russischen Föderation Vladimir Putin und des Premierministers Dmitri Medwedew. 

 

Die russische Seite äußerte ihre Bereitschaft, auch die notwendigen Schritte weiter zu unternehmen, um den Umfang zu erhöhen und die Nomenklatur des gegenseitigen Handels zu erweitern, um gemeinsam perspektivische Investitionsprojekte in verschiedenen Branchen umzusetzen..
 
President of the Republic of Uzbekistan receives Minister of Economic Development of the Russian Federation
 
President of the Republic of Uzbekistan receives Minister of Economic Development of the Russian Federation